Wichtige Information!

Stand: 10.04. / 13:49 Uhr

Alle Recycling-Stationen sind am Dienstag, den 16. April, ganztägig geschlossen.

////

Bitte beachten Sie, dass der Abfallkalender als PDF derzeit aktualisiert wird und noch fehlerhafte Termine ab Juni aufweisen kann. Bitte drucken Sie sich noch nicht Ihren Abfallkalender aus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Startseite Stadtsauberkeit Straßenreinigung

Straßenreinigung in Bremen

Was bedeutet es eigentlich, eine ganze Stadt ordentlich zu halten? Eine Menge!

Seit 2018 kümmern wir uns darum, dass Bremen lebenswert bleibt. Tag für Tag. Jede Woche entfernt unsere Straßenreinigung 150 illegale Müllablagerungen, leert fast 4.000 öffentliche Abfallbehälter und ist mit Dutzenden Fahrzeugen im Einsatz. Unsere Mission: Ein lebenswertes Bremen! Hier erfahren Sie mehr über unseren Einsatz für Bremen und was wir tagtäglich tun, um unserer Mission gerecht zu werden.

Ein Mitarbeiter von DBS leert an der Bremer Schlachte zwei öffentliche Abfallbehälter. Im Hintergrund ist das Entsorgungsfahrzeug an der Promenade zu sehen. | © Die Bremer Stadtreinigung

Wir leeren öffentliche Abfallbehälter zum Beispiel an der Bremer Schlachte.

Auf einer belebten Straße leert ein Mitarbeiter einen öffentlichen Müllbehälter. | © Die Bremer Stadtreinigung

Wir kümmern uns um die öffentlichen Abfallbehälter in Bremen.

In einer Nahaufnahme fährt eine Kleinkehrmaschine der Straßenreinigung eine Straße entlang und entfernt Laub vom Gehweg. | © Die Bremer Stadtreinigung

Mit unseren Kehrmaschinen halten wir die Straßen Bremens sauber.

Ein Mitarbeiter von DBS reinigt die Straße am Marktplatz in Bremen mit einem Besen. | © Die Bremer Stadtreinigung

Unsere Handkolonnen sind für die Stadtsauberkeit im Einsatz.

Zwei Mitarbeitende von DBS fegen mit einem Besen die Straße. In der Bildmitte lehnt ein Blauer Müllsack an einem Straßenschild, das auf eine Parkfläche hinweist. | © Die Bremer Stadtreinigung

Für mehr Sauberkeit in Bremen!

Wir von Die Bremer Stadtreinigung (DBS) sind zusammen mit unserer Beteiligungsgesellschaft Straßenreinigung Bremen GmbH (SRB) für die Straßenreinigung in Bremen verantwortlich. Südlich der Lesum, also in Bremen-Stadt, übernimmt die SRB. Nördlich der Lesum, in Bremen Nord, reinigt das DBS-Team.

Mit Kehrmaschinen und Handkolonnen halten wir die Stadt sauber. Außerdem leeren wir die öffentlichen Abfallbehälter, reinigen die Sinkkästen und entfernen kleinere Abfallmengen bzw. Verschmutzungen bis zu einem Volumen von ca. 100 Litern.

Damit Bremen ordentlich bleibt, sind wir auch auf Ihre Hilfe als Anlieger*innen angewiesen. Dazu braucht es gar nicht viel: Bitte achten Sie darauf, die Bereiche rund um Ihr Grundstück selbstständig sauber und im Winter schneefrei zu halten.

Zwei Frauen und zwei Männer sitzen mit Getränken am Bremer Osterdeich. | © Die Bremer Stadtreinigung

Sauber, Bremen!

Das tun wir, um Bremen lebenswert zu machen

Damit unsere Straßen sauber bleiben, gibt es in ganz Bremen öffentliche Abfallbehälter in unterschiedlichen Ausführungen. So zum Beispiel unsere Solarpressbehälter, die den Müll dank Sonnenenergie pressen und so sechsmal mehr Abfall fassen als andere Modelle. Unser Team in der Straßenreinigung ist täglich im Einsatz, um alle Behälter zu leeren. Aber wussten Sie, dass mehr Müll daneben landet als darin? Wir haben einige Fakten für Sie zusammengetragen!

Insgesamt gibt es fast 4.000 öffentliche Abfallbehälter in Bremen. Pro Woche stemmt unser Team 13.000 Leerungen. Manche Abfallbehälter leeren wir täglich, andere nur alle zwei Wochen – je nachdem, wie oft Sie sie nutzen. Insgesamt kommt hier aber eine ganze Menge zusammen! Denn rund 700 Tonnen Abfall sammeln wir jährlich aus den Behältern. Leider landet aber auch viel daneben, denn rund 1.200 Tonnen Müll müssen wir von den Straßen auflesen. Deswegen sind rund 180 Mitarbeitende für die Straßenreinigung im Einsatz und halten Bremen sauber! Davon sind 150 Kolleg*innen von der SRB und ca. 30 in Bremen-Nord.